HOME - Familie und Gesundheit

 
 
 
Hinweise zur Datenverarbeitung
     

 

 

  Erfüllung der Informationspflichten gemäß DSGVO (Datenschutzgrundverordnung)

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten
Diese Datenschutzhinweise gelten für die Datenverarbeitung durch:
Verantwortliche: Stefanie Hesberg u. Kerstin Trimborn, Kreuzstr. 9, 50354 Hürth-Alt-Hürth, s.hesberg@gmx.de

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie
Art und Zweck und deren Verwendung

Wenn Sie uns Behandlungsverträge abschließen oder an Kursen, Seminaren, Fortbildungen etc. teilnehmen, erheben wir folgende Informationen:
  • • Anrede, Vorname, Nachname,
    • eine gültige E-Mail-Adresse,
    • Konto-Daten,
    • Daten zu Ihrem Baby/Kind; Vorangegangene ärztliche oder sonstige
      Behandlungen
  • • Anschrift, Anschrift Ihres Arbeitgebers, Ihre Krankenversicherung
      (priv./gesetzlich)
  • • Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk)
  • • Informationen, die für die fachgerechte Behandlung bzw. Betreuung
    im Rahmen des von uns übernommenen Auftrags bzw. des abgeschlossenen Behandlungsvertrags (insbesondere Vorsorge, Nachsorge, Kursteilnahme, Hausbesuche mit Wochenbettbetreuung, Geburtsbegleitung, Pekip, Babymassage, etc.) notwendig sind.


Die Erhebung dieser Daten erfolgt, um Sie als betreute
•  Frau/Schwangere/Kursteilnehmerin identifizieren zu können;

  • •  um Sie angemessen beraten und fachgerecht behandeln zu können;
  • •  zur Korrespondenz mit Ihnen;
    •  zur Abrechnung von Honoraren bzw. Rechnungsstellung an priv.
       oder ges. Krankenkasse.


Die Datenverarbeitung erfolgt auf Ihre Anfrage hin und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zu den genannten Zwecken für die angemessene Bearbeitung des Auftrags/Behandlungsvertrages und
für die beidseitige Erfüllung von Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis erforderlich.
Die für die Beauftragung von uns erhobenen personenbezogenen
Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gespeichert und danach gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie in eine darüber hinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben.

3. Weitergabe von Daten an Dritte
Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als
den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.
Soweit dies nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung
von Aufträgen bzw. Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist, werden Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben.
Hierzu gehört insbesondere die Weitergabe an Ärzte, bei denen Sie bereits behandelt werden oder bei denen Sie ausdrücklich behandelt werden möchten, ggf. das Personal des Kreißsaals, in dem Sie entbinden möchten oder entbunden haben, eine Urlaubs- bzw. Abwesenheitsvertretung und Krankenversicherungen/Beihilfestellen soweit mit den Kostenträgern unmittelbar abgerechnet wird.

 

4. Cookies 
Auf unserer Homepage verwenden wir sogenannte „Cookies“ ein. Es handelt es sich dabei um kleine Dateien, die Ihr Internet-Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (PC, Tablet, Smartphone) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Gerät keinerlei Schäden an, sie enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.
In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem von Ihnen genutzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet aber nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.
Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht. Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste bzw. Angebote in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen. Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.
Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.
Die meisten Internet-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch auch so einstellen, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder immer ein Hinweis erscheint, bevor ein neues Cookie angelegt wird. Die vollständige Abschaltung bzw. Deaktivierung von Cookies kann jedoch zur Folge haben, dass Sie nicht alle angebotenen Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

5. Betroffenenrechte
Sie haben das Recht:

  • •  gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung
    jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir
    die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die
    Zukunft nicht mehr fortführen dürfen;

  • •  gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern,
    gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf
    Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft
    ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie
    über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen
    zu deren Einzelheiten verlangen;

  • •  gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger
    oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personen-
    bezogenen Daten zu verlangen;

  • •  gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die
    Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung
    und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

  • •  gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist,
    Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß
    Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

  • •  gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie
    uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an
    einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und

  • •  gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden.

6. Widerspruchsrecht
Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von
berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen
Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus
Ihrer besonderen Situation ergeben.

Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen,
genügt eine E-Mail an s.hesberg@gmx.de
     

 

 


© 2014 by Dieper Design. All Rights Reserved - Hebamme
Schwangerschaft | Stillberatung | Heilpäd. Arbeit | PEKiP | Yoga
Erste Hilfe | Babymassage